Kategorien

Hersteller

Mehr über...

Trusted Shops

Schneidbretter


Hochwertige Schneidbretter und Hackblöcke sind für ein perfektes
Arbeiten mit guten Kochmessern unersetzlich.

Prinzipiel empfehlen wir nur Schneidbretter aus Holz.
Entgegen der weit verbreiteten Meinung, dass Kunststoff-Schneidbretter
hygienischer sind als die, Holzbretter ist schlichtweg falsch.
Mittlerweile führen wir aber auch spezielle Kunststoffbretter in unserem
Sortiment, die aus neuartigen, bis in die Tiefe antibakteriel behandelten,
PP-Kunststoffen hergestellt werden.

Bei einer Studie der "University of Wisconsin" in Amerika wurde dies nachgewiesen.
Zu diesem Zweck wurden Holz- und Kunstoffbretter von Wissenschaftlern in
Versuchsreihen mit Salmonellen, Kolibakterien und Listerien verunreinigt. Bereits nach
3 Minuten waren diese auf den Holzbrettern abgestorben.
Auf den Kunststoff-Brettern fühlten diese sich erheblich wohler und
vermehrten sich ständig.
Man fand heraus, dass das Absterben der Bakterien durch die im Holz ent-
haltenen Gerbstoffen und ätherischen Ölen bewirkt wurde.
Dieses Ergebnis wurde in späteren Versuchen von der Uni Freiburg bestätigt.

Vor allem Hölzer wie Kampher-Eukalyphtus, Eiche, Esche, Kirschbaum, Hainbuche,
Ahorn, Akazie und das brasilianische Para-Wood enthalten keimtötende Inhaltsstoffe.

Unsere Produzenten verwenden kein Regenwaldholz.
Die tropischen Hölzer die für die Herstellung verwendet werden, stammen
aus reinem, ökologischem Plantagenanbau.

Ein gutes Schneidebrett und insbesondere die Hackblöcke sollten immer
aus Hartholz bestehen um eine hohe Lebensdauer zu erreichen.

Dabei gilt, das Bretter mit Hirholz-Schneideflächen und Stabverleimung
im alltäglichen Gebrauch deutlich weniger Schnittspuren aufweisen als
die Längsholz-verleimten Kollegen. Das liegt daran, dass Hirnholz einfach
härter ist als Längsholz. Besonders wichtig ist dies vor allem bei den mechanisch stark
beanspruchten Hackblöcken.

Hochwertige Schneidbretter und Hackblöcke bestehen aus vorgetrocknetem
Holz und sind wasserfest verleimt. Das Vortrocknen bewirkt unter Berücksichtigung
einer bestimmten
Aneinanderreihung der Holzstäbe beim Verleimen das dass Brett sich
möglichst
wenig verziehen kann. Die Herstellung eines solchen Brettes ist nicht billig.


Bitte beachten Sie:

Holz ist ein natürlicher Werkstoff der lebt und arbeitet.
Hohe Feuchtigkeit oder große Trockenheit bewirken, dass sich das Holz
ausdehnt oder zusammenzieht. Eine Massivholzoberfläche kann daher
niemals 100 % ig gerade sein.
Gelegentlich kann es zu einer minimalen Fugenbildung kommen, dies passiert
meist bei sehr trockener Luft. Dieser Zustand verändert sich aber wieder bei
normaler Luftfeuchtigkeit. Durch die selben Schwindungsprozesse kann es ebenfalls zu
kleinen
Überständen von an den Kanten mancher Bretter angeleimten Längsholzleisten
kommen.
Bitte haben Sie Verständnis, das wir für diese natürlichen Prozesse keine
Verantwortung
übernehmen können. Unsere Produzenten trocknen ihr Holz vor der
Verarbeitung zwar,
sorgsam, dies kann aber ein Arbeiten des Holzes nur begrenzen und
nicht ausschließen.
Unter der Einwirkung von Tageslicht kann es zu natürlichen
Farbveränderungen
bei der Holzoberfläche kommen, man spricht hier vom "Nachdunkeln".

Sorgen Sie dafür, das Ihr Schneidebrett möglichst rutschfest aufgestellt ist,
um Unfälle zu vermeiden. Einige Hersteller (Mitheis) haben ihre Bretter und Blöcke
bereits ab Werk mit rutschfesten Füßchen versehen.

Bretter die Sie auch zum Vorlegen bei Tisch verwenden wollen,
sollten einen Griff oder Griffmulden haben.

Man unterscheidet zwischen folgenden Brett-Typen:

Universal-Schneidbretter
Mitheis, Convivo, Helo, Origin, Ironwood, Ecoboards, Sagaform, Talsberg

Schneidbretter aus Massivholz mit Stabverleimung.
Hirnholzvarianten für stärkere Beanspruchung.
Längsholzverleimung für mittlere Beanspruchung.

Brot-Schneidebretter
Mitheis, Sagaform

Brotschneidebretter werden zu meist aus Längsholz gefertigt.
Praktisch sind hier die eingefrästen Vertiefungen in denen sich
die Krümel sammeln können.

Tranchierbretter
Mitheis, Sagaform, Talsberg

Tranchierbretterr dienen, wie der Name schon sagt, zum Aufschneiden
von Braten, Fisch und Geflügel.
Sie werden meist aus Hirnholz gefertigt und sollten in jedem Fall
eine einseitig eingefräste Saftrille besitzen. Diese dient dem Zweck den
beim Schneiden austretenden Fleischsaft aufzufangen und nicht über Tisch
oder Arbeitsplatte zu verteilen. Je breiter und ztiefer diese Saftrille ist um so besser.
Bei den meisten Bratenbrettern können Sie die Rückseite als Scheidebrett benutzen.
Griffe oder Griffmulden machen hier zum Vorlegen Sinn.

Arbeits-Bretter
Mitheis, Kai

Als Arbeitbrett bezeichnet man ein großes kombiniertes Schneidbrett.
Am besten in Hirnholzausführung.
Das Brett hat zwei Anschlagskanten um sich an die Arbeitsplatte anzulegen.
Das Kombi-Brett läst sich beidseitig benutzen, wobei auf einer Seite eine
Saftrille eingearbeitet ist.
Eine sehr praktische Arbeitsunterlage da hier sehr viel nach dem Schneiden
abgelegt werden kann. Allerdings benötigt es auch viel Platz in der Küche.
Arbeitsbretter haben meistens auf Grund ihrer Größe einen festen Platz
auf der Arbeitsfläche in der Küche.

Hachbretter/Blöcke
Mtheis, Convivo, Sagaform, Ironwood, Talsberg

Hackbretter oder Blöcke sollten, wie Eingangs erwähnt prinzipiell aus
Hirnholz bestehen. Sie eignen sich sowohl ,zum Schneiden als auch
zum Hacken. Bei häufigen Hacken empfiehlt es sich die Unterseite des
Blocks oder Brettes mit schlagdämpfendem dicken Filz oder schockab-
weisenden Gummifüßen zu versehen um die Arbeitsplatte zu entlasten.
(Hackbretter Mitheis Gummifüße serienmäßig).
Der Hackblock von Sagaform, hat nebenbei auf Grund seiner Höhe, den
Vorteil leider meist immer noch zu niedrig bemessene Arbeitsflächenhöhen
zu korrigieren.

Herdarbeitsplatten
Helo

Herdarbeitsplatten sind eine gute Alternative für all diejenigen, die
wenig Platz in Ihrer Küche haben. Die Platten lassen sich einfach
über der dem ausgeschalteten Kochfeld platzieren und bieten
dann eine Menge Platz für alle Schneidarbeiten.
Wichtig ist, dass Herdarbeitsplatten nicht zu schwer und zu dick sind,
da Sie oft bewegt und verstaut werden müssen.

Sushi-Bretter
Side bye Side

Sushi-Bretter werden in Japan sowohl für die Zubereitung als auch zum
Vorlegen verwendet.
Das sehr harte Ahornholz ist sehr schnittstabil.
Die Fußstege aus geräucherter Eiche sind nach dem Prinzip der
"Gratleiste" mit dem Brett verbunden.
Dieses sehr alte handwerkliche Technik garantiert, dass sich das Brett nicht verzieht.
Verwenden Sie das kleine Brett zum Vorlegen und das große zum Schneiden.

Kunststoffbretter
Soft Manaita, JosephJoseph

Wie eingangs erwähnt führen wir mittlerweile auch ausgesuchte Produkte
aus Kunststoff. Diese neuartigen, lebensmittelechten PP-Materialien sind tiefenwirksam
antinakteriel behandelt und bieten somit auch in den Schnittfugen keine Angriffsfläche
mehr für Bakterien und ähnliches Ungetier. Der Vorteil dieser Bretter ist neben ihrem
niedrigen
Gewicht die einfache Reinigung die auch schon einmal in der Spülmaschine
erfolgen kann.


Bitte beachten Sie:

Bitte schneiden Sie niemals auf Marmor- oder Glasflächen. Das würde die Klingen
der Kochmesser sofort stumpf werden lassen, oder sie gar zerstören.
Auch Ihre Küchenarbeitsfläche ist als Schneidunterlage nicht geeignet.


Die Pflege

Gute Schneidbretter wollen gepflegt sein.

Scheidbretter und Hackblöcke bitte niemals in der Spülmaschine oder dem
gefüllten Spülbecken reinigen. Dies würde das wertvolle Holz zerstören.

Reinigen Sie Bretter oder Blöcke nach Gebrauch mit lauwarmem Wasser und
etwas Spülmittel und verwenden Sie einen Schwamm oder bei gröber Verschmutzung
eine Wurzelbürste.

Nach Kontakt mit Geflügel, Eiern, Fisch und Meeresfrüchten das Brett bitte sofort
mit heißem Wasser und Spülmittel gründlich reinigen.

Lassen Sie das Brett nach dem Reinigen möglichst so trocknen, dass alle feuchtge-
wordenen Stellen Luft bekommen.

Gelegentlich können Sie das Brett oder den Block im feuchten Zustand mit Salz
abreiben. Dies hat eine zusätzliche desinfizierende Wirkung.

Zum Schutz gegen Feuchtigkeit und um das Eindringen von Flüssigkeit oder uner-
wünschtem Fett zu verhindern sollten Sie Bretter und Blöcke
von Zeit zu Zeit einölen. Hierzu empfiehlt sich Olivenöl.
Es hebt außerdem die schöne Maserung der Bretter hervor und läst graue Stellen,
die sich an den häufig benutzten Schnittstellen bilden können, verschwinden.

Beim Einölen bitte das Öl etwa eine Stunde einwirken lassen und dann das noch
nicht eingezogene Öl abreiben, da an diesen Stellen das Holz gesättigt ist und
das verbleibende Öl für hässlich glänzende Stellen sorgt.

Bitte legen Sie Schneidbretter niemals auf heiße Herdplatten oder benutzen Sie
als Untersetzer für Töpfe die gerade vom heißen Herd kommen.
Brandstempel sind texanischen Rinderherden vorbehalten.

Haben Sie all das beachtet werden Sie lange Freude an Ihren Brettern haben.

Sollte ein Brett im Laufe der Jahre einmal unansehnlich geworden sein, wird es
Ihnen der Schreiner um die Ecke für kleines Geld sicherlich abrichten und schleifen.

Schneidbretter aus Kunststoff sind leicht im Spülbecken oder auch teilweise in
der Spülmaschine zu reinigen. Beachten Sie hier bitte unsere Hinweise zu den
jeweiligen Produkten

Zurück

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Admin Info

Statistik:
Nicht bestätigt:: 38
Offen: 443
In Bearbeitung: 69
Versendet: 5315
Kunden: 7100
Artikel: 1218
Bewertungen: 1466
Admin

Informationen

Bestseller

01. MINO SHARP Schärfhilfe Set GL 462

10,90 EUR
10,90 EUR pro 1
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand

02. SCANWOOD Messerblock 020405

59,90 EUR
59,90 EUR pro
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand

03. CHROMA HAIKU Santoku H 05

Unser bisheriger Preis 98,00 EUR
Jetzt nur 73,00 EUR
Sie sparen 26 % / 25,00 EUR
73,00 EUR pro 1
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand

04. EICHENLAUB Tafelbesteck Ebenholz, 4-teilig

176,00 EUR
176,00 EUR pro 1
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand

05. CHROMA Kombi-Schleifstein ST 1800 S

89,00 EUR
89,00 EUR pro 1
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand

06. EICHENLAUB Tafelmesser Altdeutsch Ebenholz

43,50 EUR
43,50 EUR pro 1
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand

07. CHROMA Kombi-Schleifstein ST 3000/8000

149,00 EUR
149,00 EUR pro 1
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand

08. MESSERPFLEGE-KIT MPS 100

24,50 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand

09. EICHENLAUB Tafelgabel Ebenholz

43,50 EUR
43,50 EUR pro 1
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand

10. KAI SHUN Santoku DM 0702

179,00 EUR
179,00 EUR pro 1
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand

Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Rückruf-Service

Rückruf

Angebote

BERTI Wiegemesser mit Bubinga-Holzgriff 395

BERTI Wiegemesser mit Bubinga-Holzgriff 395
Unser bisheriger Preis 47,00 EUR
Jetzt nur 35,00 EUR
Sie sparen 26 % / 12,00 EUR

35,00 EUR pro 1
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand

Parse Time: 0.502s